Pesto! So vielseitig und .das ist mein Rezept, was garantiert schmeckt!

Kaum eine Pastasoße ist so beliebt wie das klassische Pesto Genovese.

Klassisches Pesto besteht aus gerade einmal sieben Zutaten, und die sind nicht nur leicht abzuwandeln, sondern auch frisch das ganze Jahr über verfügbar. Auch weil das äußerst robuste und pflegeleichte Basilikum nahezu überall wächst: ob and der malerische Küste Liguriens, im Schrebergarten "Fröhliche Morgensonne" oder bei Omma Trude auf der Fensterbank. 

So ein Gläschen kann nach einem anstrengenden Arbeitstag ein Abendessen retten.  Eine wirklich leckeres Pesto, was auch preislich noch akzeptabel ist: 

https://www.zapfhahn-shop.com/produkte/feinkost/gewuerze-und-dips/304/pesto-alla-genovese-pesto-genoveser-art?c=41

Wie man Pesto zubereitet, erläuterte als einer der ersten 1863 der Kochbuchschreiber Giovanni Battista Ratto. Es ist natürlich schon sehr viel älter.  Man vermutet, dass es sich um eine Abwandlung von Moretum handelt, einer mittelalterlichen kräutrigen Käsesoße - schon die Römer kannten diese.

Doch mit der reinen Lehre muss man es nicht so genau nehmen. Dafür gibt es zu viele ältere Varianten - am nächsten kommt dem Pesto alla Genovese die provenzialische Basilikumsoße Pistou, die aber ohne Pinienkerne zubereitet wird. Auch riet Ratto schon 1863 dazu, das Basilikum bei Bedarf einfach durch Kräuter wie Majoran oder Petersilie zu ersetzen. Unter die Zutaten listete er nicht nur Parmesan, sondern schlichten einfachen holländischen Käse und Butter. Eine Empfehlung, mit der man in Genua heute nichts mehr zu tun haben möchte.....

Um die Tradition des Pesto Genovese zu zementieren, erfanden die Ligurer 2007 die Pesto-Weltmeisterschaft. Ausgetragen wird dieser Wettbewerb im imposanten Palazzo Ducale in Genua. 

Und hier das offizielle Rezept für die Herstellung des Weltmeisters Pesto im Mörser
4 Bund = 60-70 g Basilikum
30 g Pinienkerne
45-60 g geriebener Parmigiano Reggiano
20-40 g geriebene Käse aus Sardinien
1-2 Knoblauchzehen 
3 g Meersalz
60-80 g natives Olivenöl der Riviera Ligure DOP

 

Die Siegerrezepte sich natürlich ähneln, schließlich geht es immer um Pesto "alla Genovese". Eins haben alle Rezepte gemeinsam: dass gutes Pesto aus besten Zutaten von Hand im Mörser zubereitet wird. Nur durch das Zerstoßen im Mörser kommen die Aromen zur Geltung. Aber glauben Sie mir, ein moderne Stabmixer erledigt die Arbeit schneller und mit weit weniger Geschmackseinbußen als man schmecken könnte.

2008 wurde das "Consorzio di tutela del Basilico Genovese D.O.P." gegründet und Pesto Genovese ist ein geschützter Begriff und legt Regeln für Herkunft, Anbau, Verpackung und Kennzeichnung fest.  Nur Produkte, in denen echtes Basilikum aus Ligurien verwendet wurde, dürfen sich auch mit diesem Siegel schmücken. Ein Basilico Genovese DOP muss in Ligurien gewachsen sein, um daraus auch ein Gesto Genovese DOP entstehen zu lassen. 

Für den Fall, dass Pinienkerne nicht so gerne vom Rest der Familie gegessen werden, so habe ich hier ein Pesto-Rezept, was sehr gut schmeckt: 
20 g Mandeln
10 g Basilikum
1 Knoblauchzehe
20 g Pecorino oder Parmesam
40 ml Olivenöl, meine Empfehlung: Castello Zacro Olivenöl, Jordan Olivenöl, Carte Noir von Oli Roi, Sitia Olivenöl, Mosto Oro von Calvi

Für die Basilikumcreme: Knoblauch abziehen. Zusammen mit den Mandeln mit einem Pürierstab oder Mörser grob zerkleinern. Basilikum , Olivenöl dazugeben und erneut mixen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. 

Verwenden Sie ein Pesto Genovese auch mal über Mozzarella, wenn Ihr Basilikum auf der Fensterbank mal schlapp gemacht haben sollte! Das schmeckt ausgezeichnet!

Was Frank Sinatra und Pesto Genovese gemeinsam haben:
Der eine oder andere kennt sicherlich The Venetian. The Venetian Resort Hotel ist ein Hotel, das der italienischen Stadt Venedig nachempfunden wurde. Ein absolutes Highlight sind die nachgebauten venezianischen Kanäle mit ihren singenden Gondolieri. Mit Gondeln werden die Touristen durch die Kanäle gefahren und können sich hier venezianische Sehenswürdigkeiten wie die Rialtobrücke, der Markusplatz oder der Campanile als seien sie in Italien bestaunen. In diesem Hotel gab es seit 1939 das Zeffirino Restaurant. Da Las Vegas in dieser Zeit ein Ort war  wo Frank Sinatra mit seinem Ratpack auftrat trafen sich der Inhaber des Restaurants Luciano Belloni Zeffirino und Frank sich bei einem Boxkampf und die beiden wurden Freunde. Natalia Delia Garavante, die Mutter Frank Sinatraswurde in Rossi geboren, einem winzigen Teil des Lumarzo-Gebiets in Ligurien. Natalia "Dolly" italienische Einwanderin in New Jersey gab die genuesischen Traditionen, einschließlich Pesto, an ihr einziges Kind weiter. Der Entertainer war so verliebt in Zeffirinos Pesto, dass er Vorräte von Genua zu seinen Häusern in Palm Springs und Malibu sogar fliegen ließ. 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Pesto alla Genovese, Pesto Genoveser Art Pesto alla Genovese, Pesto Genoveser Art
Inhalt 130 Gramm (4,54 € * / 100 Gramm)
5,90 € *